Angebote zu "Leben" (936 Treffer)

Kategorien

Shops

Mobbing zerstört Leben
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Es ist die Geschichte einer engagierten Physiotherapeutin, die alle Facetten, die Mobbing/Bossing bereithält, erlebte bzw. überlebte.Der Autor, selbst nicht betroffen, bündelte die Erfahrungen seiner Freundin (heute Ehefrau) zu einem sogenannten Mobbing-Tagebuch. Er nutzte die schriftlichen Aufzeichnungen, um dieses brisante Thema zu dokumentieren.Vier lange Jahre, in denen Jutta nach einem Ausweg aus diesem Labyrinth aus Isolation, Ausgrenzung, Unterstellungen, Anmaßungen und Diskriminierungen suchte.Ein Kampf gegen das Versagen der Menschen, die mit der Aufgabe, Mitarbeiter verantwortungsbewusst zu leiten und lenken schlichtweg überfordert waren.Mängel in der Führungskompetenz, Konkurrenzangst und Narzissmus in der Chefetage bestimmten die Tagesordnung in einer physiotherapeutischen Abteilung einer großen medizinischen Einrichtung.Die ehemals selbstsichere, selbstbewusste Jutta verließ am Ende mit Unterstützung ihres Mannes ihren Arbeitsplatz.Nichts war und ist mehr wie vor dem Mobbing/Bossing.Das Leben hat seinen Alltag zurückgefordert, es ist inhaltlich physiotherapeutisch orientiert und strukturiert.Der Mensch Jutta allerdings hat mit dem Menschen vor dem Mobbing nichts mehr gemeinsam.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Cyber-Mobbing unter Jugendlichen
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Mobbing, also die mutwillige und systematische Demütigung eines Menschen über Monate, ist kein Kavaliersdelikt. Im Internet, wo die Anonymität die Hemmschwelle sowohl für die Offenbarung intimster Informationen als auch für Gewalt senkt und scheinbar die ganze Welt zusieht, trifft Mobbing insbesondere jugendliche Opfer besonders hart. Mehrere junge Cyber-Mobbing-Opfer nahmen sich in den letzten Jahren aufgrund des Online-Psychoterrors das Leben. Dieses Buch bietet einen Überblick über Cyber-Mobbing, mögliche Opfer, Täter, Ursachen, Folgen und erste Warnhinweise.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Cyber-Mobbing unter Jugendlichen
40,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Mobbing, also die mutwillige und systematische Demütigung eines Menschen über Monate, ist kein Kavaliersdelikt. Im Internet, wo die Anonymität die Hemmschwelle sowohl für die Offenbarung intimster Informationen als auch für Gewalt senkt und scheinbar die ganze Welt zusieht, trifft Mobbing insbesondere jugendliche Opfer besonders hart. Mehrere junge Cyber-Mobbing-Opfer nahmen sich in den letzten Jahren aufgrund des Online-Psychoterrors das Leben. Dieses Buch bietet einen Überblick über Cyber-Mobbing, mögliche Opfer, Täter, Ursachen, Folgen und erste Warnhinweise.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Präsenz und Ausprägung des Phänomens Mobbing in...
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Mobbing ist ein brisantes Thema und ein ernstzunehmendes Problem, welches auch im Bereich der Volksschule immer mehr zunimmt. Mobbing kann sich negativ auf die weitere Schullaufbahn und auf das weitere Leben auswirken. Infolgedessen ist es nicht ungewöhnlich, dass sowohl psychische als auch physische Problem zu erwarten sind. Wird das Mobbing nicht aufgegriffen seitens der Lehrer oder Lehrerinnen, Eltern oder Erziehungsberechtigten, so erscheint es als eine Qual für jedes gemobbte Kind in die Schule gehen zu müssen. Im Zuge dieser Arbeit soll ermittelt werden, ob ein Unterschied der Präsenz und Ausprägung in Integrationsklassen und Regelschulklassen hinsichtlich des Thema Mobbings feststellbar ist. Die Untersuchung erfolgt mittels eines Fragebogens, der an die Lehrer und Lehrerinnen von Integrationsklassen und Regelschulklassen gerichtet ist. Die Ergebnisse werden im Kapitel 4 erläutert und beschrieben

Anbieter: Dodax
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Cyber-Mobbing. Ethisches Thema im Religionsunte...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Theologie - Didaktik, Religionspädagogik, Note: 2,0, Universität Hildesheim (Stiftung), Sprache: Deutsch, Abstract: Das Ziel dieser Arbeit soll es sein zu erklären, warum sich Religionsunterricht mit dem Thema Cyber-Mobbing beschäftigen muss. Es soll ein besonderer Fokus auf Jugendliche ab dem 15. Lebensjahr liegen. Um auf das Thema Mobbing einzugehen, bedarf es einem Einblick in das alltägliche Leben jugendlicher Menschen. Dazu gehören Medien, wie das Internet: Gehört es zur Alltäglichkeit? Wozu nutzen Jugendliche dieses Medium?Als Folge dieses Mediums möchte ich darauf eingehen, inwieweit diese den heutigen Religionsunterricht beeinflussen und wie sich die Thematiken des heutigen Religionsunterrichts angepasst haben.Da speziell auf Cyber-Mobbing eingegangen wird, müssen einige Fakten erläutert werden: Was ist Cyber-Mobbing? Welche Gefahren stecken hinter dieser Thematik? Was können Schulen tun, um gegen dieses Thema vorzugehen?Darauffolgend liegt der Fokus auf der ethischen Bedeutung von Cyber-Mobbing im Religionsunterricht. In diesem Abschnitt soll dargestellt werden, warum es wichtig ist, unangenehme Themen im Religionsunterricht anzusprechen und welchen religiösen Ansichten Cyber-Mobbing widerspricht. Im Vordergrund stehen biblische Normen, die gegen Gewalt und Unruhe sprechen und an die sich der christliche Mensch halten soll.Letztlich soll diese Thematik anhand eines groben praktischen Unterrichtsbeispiels mit Angabe von Grob - und Feinzielen und einem Vergleich mit dem Kerncurriculum des Faches Religion für die Realschule Klasse 5-10 veranschaulicht werden.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Wenn Schüler mobben. Aspekte Neuer Medien und H...
33,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,2, Hochschule Hannover, 86 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Mobbing unter Schülern wurde lange Zeit gesellschaftlich nicht wahrgenommen. In den Medien präsent war in Deutschland vor allem Mobbing am Arbeitsplatz. Inzwischen finden sich auch viele Artikel zu Mobbing unter Schülern, dem Thema dieser Diplomarbeit. Aufgrund seiner Aktualität besonders populär ist Mobbing mit Hilfe so genannter 'Neuer Medien'. Dabei bleibt meist unklar, was Mobbing eigentlich ausmacht.Mit der zunehmenden wissenschaftlichen Erforschung des Phänomens steigt auchdie gesellschaftliche Akzeptanz. Auch in den rechtlichen Urteilen spiegelt sich zunehmend ein Bewusstsein um die Dimension dieser speziellen Form von Gewalt.Bundesweite Aufmerksamkeit erhielt im Jahr 2004 der Fall eines 17 Jahre altenBerufsschülers an der Hildesheimer Werner-von-Siemens-Schule, der über drei Monate auf brutalste Weise gequält und gedemütigt und dabei von seinen Peinigern per Handy gefilmt wurde. Die Haupttäter wurden zu 18 Monaten Jugendhaft verurteilt, die Mittäter erhielten niedrigere Strafen. (Vgl. SPIEGEL ONLINE 2005)Es müssen allerdings nicht körperliche Angriffe sein - Beleidigungen, Hänseleienund Marginalisierung treffen die Opfer genau so schlimm. Die Brisanz des Themas wird deutlich, wenn man die Folgen für die Opfer bedenkt. Gerade Kinder und Jugendliche sind den aggressiven Übergriffen besonders hilflos ausgeliefert. Oft dauert es längere Zeit, bis Mobbing aufgedeckt wird und die Opfer entwickeln schwere psychosomatische Störungen. Die Erfahrungen, die sie in dieser wichtigen Entwicklungsphase machen, wirken prägend auf ihr späteres Leben. Es liegt in der Verantwortung der Erwachsenen, die sie in dieser Zeit begleiten, ihnen zur Seite zu stehen.Mit dieser Arbeit sollen aktuelle Forschungsergebnisse zum Thema Mobbing,Mobbing per interaktive Kommunikationsmedien, sowie Ansätze zur Gewaltpräventionund -intervention präsentiert und untersucht werden. Ziel ist es, das Phänomen zu beschreiben, zu erklären und mögliche Handlungsperspektiven auszumachen.[...]

Anbieter: Dodax
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Präsenz und Ausprägung des Phänomens Mobbing in...
41,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Mobbing ist ein brisantes Thema und ein ernstzunehmendes Problem, welches auch im Bereich der Volksschule immer mehr zunimmt. Mobbing kann sich negativ auf die weitere Schullaufbahn und auf das weitere Leben auswirken. Infolgedessen ist es nicht ungewöhnlich, dass sowohl psychische als auch physische Problem zu erwarten sind. Wird das Mobbing nicht aufgegriffen seitens der Lehrer oder Lehrerinnen, Eltern oder Erziehungsberechtigten, so erscheint es als eine Qual für jedes gemobbte Kind in die Schule gehen zu müssen. Im Zuge dieser Arbeit soll ermittelt werden, ob ein Unterschied der Präsenz und Ausprägung in Integrationsklassen und Regelschulklassen hinsichtlich des Thema Mobbings feststellbar ist. Die Untersuchung erfolgt mittels eines Fragebogens, der an die Lehrer und Lehrerinnen von Integrationsklassen und Regelschulklassen gerichtet ist. Die Ergebnisse werden im Kapitel 4 erläutert und beschrieben

Anbieter: Dodax AT
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Cyber-Mobbing. Ethisches Thema im Religionsunte...
14,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Theologie - Didaktik, Religionspädagogik, Note: 2,0, Universität Hildesheim (Stiftung), Sprache: Deutsch, Abstract: Das Ziel dieser Arbeit soll es sein zu erklären, warum sich Religionsunterricht mit dem Thema Cyber-Mobbing beschäftigen muss. Es soll ein besonderer Fokus auf Jugendliche ab dem 15. Lebensjahr liegen. Um auf das Thema Mobbing einzugehen, bedarf es einem Einblick in das alltägliche Leben jugendlicher Menschen. Dazu gehören Medien, wie das Internet: Gehört es zur Alltäglichkeit? Wozu nutzen Jugendliche dieses Medium?Als Folge dieses Mediums möchte ich darauf eingehen, inwieweit diese den heutigen Religionsunterricht beeinflussen und wie sich die Thematiken des heutigen Religionsunterrichts angepasst haben.Da speziell auf Cyber-Mobbing eingegangen wird, müssen einige Fakten erläutert werden: Was ist Cyber-Mobbing? Welche Gefahren stecken hinter dieser Thematik? Was können Schulen tun, um gegen dieses Thema vorzugehen?Darauffolgend liegt der Fokus auf der ethischen Bedeutung von Cyber-Mobbing im Religionsunterricht. In diesem Abschnitt soll dargestellt werden, warum es wichtig ist, unangenehme Themen im Religionsunterricht anzusprechen und welchen religiösen Ansichten Cyber-Mobbing widerspricht. Im Vordergrund stehen biblische Normen, die gegen Gewalt und Unruhe sprechen und an die sich der christliche Mensch halten soll.Letztlich soll diese Thematik anhand eines groben praktischen Unterrichtsbeispiels mit Angabe von Grob - und Feinzielen und einem Vergleich mit dem Kerncurriculum des Faches Religion für die Realschule Klasse 5-10 veranschaulicht werden.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Leons Glück
10,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Mobbing. Leon weiß gar nicht, wie ein Leben ohne ständige Angst aussieht. War er überhaupt jemals glücklich? Und was ist "Glück" überhaupt? Von den Lehrern der Lächerlichkeit preisgegeben, wird er zum Außenseiter und zum Opfer ständiger Mobbingattacken. Er sondert sich immer weiter ab und gibt sich seiner Wut und seinem Hass hin. Als er schließlich von der Schule fliegt, ist ihm alles egal. Er möchte nur noch die Menschen vernichten, die sein Leben zerstört haben. Er läuft Amok.Folgen Sie Leon und versuchen Sie zu verstehen, was geschehen muss, bis es zum Äußersten kommt.Ein Roman über Mobbing, die Suche nach dem Glück und den fatalen Folgen, wenn jemand keinen Halt mehr findet. Wer ist schuld am Amoklauf?

Anbieter: Dodax AT
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot