Angebote zu "Kontra" (13 Treffer)

Kategorien

Shops

Pro Mensch - kontra Mobbing
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Nicht von ungefähr ist heute viel von Mobbing die Rede, auch an Schulen. Man spricht von einer halben Million Fälle dieser Form der psychischen Gewalt alleine an deutschen Schulen.Holger Wyrwa geht mit dem fundierten Programm "Pro Mensch - kontra Mobbing" einen neuen Weg. Es nimmt die Wegseher und Unterstützer in den Blick, mit dem Ziel, den aktiven Mobbern die Aufmerksamkeit und das Publikum zu entziehen. In der Praxis kann sich das als sehr effektiv erweisen und schnell zu Veränderungen führen.Mit einem Methodenset aus Gruppendynamik, zirkulären Fragen, Rollenspiel und Skulpturierung werden die Schüler angeregt, ein neues System aufzubauen. Statt an Ausgrenzung orientiert es sich an Rücksichtnahme, Solidarität und Zivilcourage.Lehrkräften und anderen Pädagogen hilft das Programm, Mobbing vorzubeugen, im Mobbingfall zielgerichtet zu intervenieren und Gemobbte nachhaltig zu unterstützen.

Anbieter: buecher
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Pro Mensch - kontra Mobbing
10,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Nicht von ungefähr ist heute viel von Mobbing die Rede, auch an Schulen. Man spricht von einer halben Million Fälle dieser Form der psychischen Gewalt alleine an deutschen Schulen.Holger Wyrwa geht mit dem fundierten Programm "Pro Mensch - kontra Mobbing" einen neuen Weg. Es nimmt die Wegseher und Unterstützer in den Blick, mit dem Ziel, den aktiven Mobbern die Aufmerksamkeit und das Publikum zu entziehen. In der Praxis kann sich das als sehr effektiv erweisen und schnell zu Veränderungen führen.Mit einem Methodenset aus Gruppendynamik, zirkulären Fragen, Rollenspiel und Skulpturierung werden die Schüler angeregt, ein neues System aufzubauen. Statt an Ausgrenzung orientiert es sich an Rücksichtnahme, Solidarität und Zivilcourage.Lehrkräften und anderen Pädagogen hilft das Programm, Mobbing vorzubeugen, im Mobbingfall zielgerichtet zu intervenieren und Gemobbte nachhaltig zu unterstützen.

Anbieter: buecher
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Pro Mensch - kontra Mobbing
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Pro Mensch - kontra Mobbing ab 9.95 € als Taschenbuch: Ein systemisches Interventionsprogramm für Schulen. Aus dem Bereich: Bücher, Schule & Lernen,

Anbieter: hugendubel
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Pro Mensch - kontra Mobbing
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Pro Mensch - kontra Mobbing ab 8.99 € als epub eBook: Ein systemisches Interventionsprogramm für Schulen. Aus dem Bereich: eBooks, Sachthemen & Ratgeber, Erziehung & Bildung,

Anbieter: hugendubel
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Pro Mensch - kontra Mobbing
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Pro Mensch - kontra Mobbing ab 8.99 EURO Ein systemisches Interventionsprogramm für Schulen

Anbieter: ebook.de
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Pro Mensch - kontra Mobbing
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Nicht von ungefähr ist heute viel von Mobbing die Rede, auch an Schulen. Man spricht von einer halben Million Fälle dieser Form der psychischen Gewalt alleine an deutschen Schulen.Holger Wyrwa geht mit dem fundierten Programm "Pro Mensch - kontra Mobbing" einen neuen Weg. Es nimmt die Wegseher und Unterstützer in den Blick, mit dem Ziel, den aktiven Mobbern die Aufmerksamkeit und das Publikum zu entziehen. In der Praxis kann sich das als sehr effektiv erweisen und schnell zu Veränderungen führen.Mit einem Methodenset aus Gruppendynamik, zirkulären Fragen, Rollenspiel und Skulpturierung werden die Schüler angeregt, ein neues System aufzubauen. Statt an Ausgrenzung orientiert es sich an Rücksichtnahme, Solidarität und Zivilcourage.Lehrkräften und anderen Pädagogen hilft das Programm, Mobbing vorzubeugen, im Mobbingfall zielgerichtet zu intervenieren und Gemobbte nachhaltig zu unterstützen.

Anbieter: Dodax
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Nur ein wilder Drache überquert das Meer
27,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Anna Dai gehört zu der ersten Generation der selbstfinanzierten chinesischen Studenten und Wissenschaftler aus der VR China in Deutschland. Die junge Chinesin kam Anfang 1991 mit 23 Jahren allein nach Deutschland zum Studium. Sie erlebte Deutschland im Wandel von einer fremdenfeindlichen zu einer multikulturellen Gesellschaft. Rührend und herzzerreissend erzählt sie, wie sie Einsamkeit, Heimatlosigkeit, existentielle Angst und Fremdenfeindlichkeit überwand, gegen Neid, Mobbing und stillosen Hinauswurf im Berufsleben kämpfte, Liebe und Partnerschaft, Heirat, Kinderwunsch und die deutsche Frauenrolle erlebte und schliesslich ihre eigene Identität und ihre Rolle als eine moderne chinesische Frau im Westen fand. Traditionelles China kontra modernes Deutschland. Modernes China kontra traditionelles Deutschland. Einfühlsam schildert sie ihre Zerrissenheit zwischen deutscher und chinesischer Kultur sowie ihre ständige Suche nach den richtigen Werten. Das Buch ist eine ergreifende Familienchronik der kosmopolitischen Autorin zwischen China, Deutschland und Amerika und eine chinesisch-deutsche Sozialsatire zugleich.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Pro Mensch – kontra Mobbing
14,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Nicht von ungefähr ist heute viel von Mobbing die Rede, auch an Schulen. Man spricht von einer halben Million Fälle dieser Form der psychischen Gewalt alleine an deutschen Schulen. Holger Wyrwa geht mit dem fundierten Programm „Pro Mensch – kontra Mobbing“ einen neuen Weg. Es nimmt die Wegseher und Unterstützer in den Blick, mit dem Ziel, den aktiven Mobbern die Aufmerksamkeit und das Publikum zu entziehen. In der Praxis kann sich das als sehr effektiv erweisen und schnell zu Veränderungen führen. Mit einem Methodenset aus Gruppendynamik, zirkulären Fragen, Rollenspiel und Skulpturierung werden die Schüler angeregt, ein neues System aufzubauen. Statt an Ausgrenzung orientiert es sich an Rücksichtnahme, Solidarität und Zivilcourage. Lehrkräften und anderen Pädagogen hilft das Programm, Mobbing vorzubeugen, im Mobbingfall zielgerichtet zu intervenieren und Gemobbte nachhaltig zu unterstützen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Nur ein wilder Drache überquert das Meer
11,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Anna Dai gehört zu der ersten Generation der selbstfinanzierten chinesischen Studenten und Wissenschaftler aus der VR China in Deutschland. Die junge Chinesin kam Anfang 1991 mit 23 Jahren allein nach Deutschland zum Studium. Sie erlebte Deutschland im Wandel von einer fremdenfeindlichen zu einer multikulturellen Gesellschaft. Rührend und herzzerreissend erzählt sie, wie sie Einsamkeit, Heimatlosigkeit, existentielle Angst und Fremdenfeindlichkeit überwand, gegen Neid, Mobbing und stillosen Hinauswurf im Berufsleben kämpfte, Liebe und Partnerschaft, Heirat, Kinderwunsch und die deutsche Frauenrolle erlebte und schliesslich ihre eigene Identität und ihre Rolle als eine moderne chinesische Frau im Westen fand. Traditionelles China kontra modernes Deutschland. Modernes China kontra traditionelles Deutschland. Einfühlsam schildert sie ihre Zerrissenheit zwischen deutscher und chinesischer Kultur sowie ihre ständige Suche nach den richtigen Werten. Das Buch ist eine ergreifende Familienchronik der kosmopolitischen Autorin zwischen China, Deutschland und Amerika und eine chinesisch-deutsche Sozialsatire zugleich.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe