Angebote zu "Georg" (13 Treffer)

Kategorien

Shops

My Name is Julia Ross
Unser Tipp
17,49 € *
zzgl. 1,49 € Versand

After a promising start on Poverty Row quickies, Joseph H. Lewis (The Big Combo) made his first film at Columbia and established himself as a director to watch with this Gothic-tinged Hitchcockian breakout hit, which later proved so popular that Columbia promoted it to A-feature status. The morning after Julia Ross (Nina Foch, Executive Suite) takes a job in London as secretary to wealthy widow Mrs Williamson Hughes (Dame May Whitty, The Lady Vanishes), she wakes up in a windswept Cornish mansion, having been drugged. Mrs Hughes and her volatile son, Ralph (George Macready, Gilda), attempt to gaslight Julia into believing she is Ralph s wife, Marion. Her belongings have been destroyed, the windows barred and the locals believe that she is mad. Will Julia be able to escape before she falls prey to the Hughes sinister charade? And what happened to the real Marion Hughes? A briskly paced and brilliantly stylised mystery that grabs its audience from the start, My Name Is Julia Ross immediately cemented Lewis place in the noir pantheon, and anticipated the elaborate identity-based deceptions found in future classic thrillers like Alfred Hitchcock s Vertigo and Brian De Palma s Obsession. Special Features: High Definition Blu-ray (1080p) presentation Original uncompressed mono PCM audio Optional English subtitles for the deaf and hard-of-hearing Commentary by noir expert Alan K. Rode Identity Crisis: Joseph H. Lewis at Columbia - The Nitrate Diva (Nora Fiore) provides the background and an analysis of the film Theatrical trailer Reversible sleeve featuring original and newly commissioned artwork by Scott Saslow

Anbieter: Zavvi
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Rhue, Morton: Die Welle
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.02.1997, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Die Welle, Originaltitel: The Wave, Auflage: Neuauflage, Übersetzung: Noack, Hans-Georg, Autor: Rhue, Morton, Verlag: Ravensburger Verlag // Ravensburger Verlag GmbH, Originalsprache: Englisch, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Amerikanische Belletristik // Kinder // u. Jugendliteratur // Diktatur // Diktator // Fantasy // Kinderliteratur // Jugendliteratur // Rassismus // Mobbing // Ab 12 Jahre // für die Sekundarstufe I // empfohlenes Alter: ab 13 Jahre // empfohlenes Alter: ab 14 Jahre // geeignet für sich entwickelnde erwachsene Leser // Jugendliche: Gegenwartsliteratur // Jugendliche: Spekulative // utopische und dystopische Literatur // Jugendliche: Persönliche und soziale Themen: Rassismus und Multikulturalismus // Jugendliche: Persönliche und soziale Themen: Mobbing // Gewalt // Missbrauch und Gruppenzwang, Rubrik: Kinder- // Jugendromane u. -erzählungen, Seiten: 186, Empfohlenes Alter: ab 13 Jahre, Reihe: Ravensburger Taschenbücher, Gewicht: 178 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
White Van Man
Beliebt
8,49 € *
zzgl. 1,49 € Versand

White Van Man is a knockabout comedy sitcom with a warm heart about a reluctant handyman. Ollie is an aspiring restaurateur whose dreams are dashed when his father suffers a heart attack and he has to take over the family painting and decorating business. The story follows the enthusiastic Ollie, who along with his disastrous co-worker, encounter comedy chaos behind each of their customer's front doors.Episodes Comprise:Ollie's First Day: Giving up dreams of running his own restaurant, Ollie has taken over the handyman business from his ailing dad, Tony (Clive Mantle: Vicar of Dibley). His first day on the job, Ollie quickly finds himself out of his depth, driven up the wall by his incorrigible assistant Darren (Joel Fry: The Impressions Show) and alienating every client he works for, even getting embroiled in a paternity case. In the midst of it all he runs into an old crush, Emma (Georgia Moffett: Dr Who) and what with everything on his plate, he manages to make an utter fool of himself in front of her.Turf: Ollie decides it's time to modernise the family business and kicks into marketing overdrive to promote Curry & Sons Home Maintenance. His flyering campaign starts bringing in trade nicely but little does he know they are ruffling some shady feathers. Things really kick up a gear when he discovers that his assistant Darren (Joel Fry: The Impressions Show) has been up all night playing violent online games with web designer called Kat (Joanna Page: Gavin & Stacey).The Stand: When Jeremy (Rufus Wright: Quantum of Solace) refuses to pay the full amount for a bathroom fitting, Ollie blocks his driveway with the van, refusing to move unless Jeremy coughs up the full amount. This act of rebellion starts to get the attention of the local community. Meanwhile Darren (Joel Fry: The Impressions Show) breaks his friend Irene (Deddie Davies: The Catherine Tate Show) out of an old people's home and promptly loses her.The Morning After: Darren (Joel Fry: The Impressions Show) wakes up with a dreadful hangover next a beautiful naked woman with no clue as to how he got there. When he sneaks out he finds his boss, Ollie about to knock at the front door ready for their day's work fitting a fireplace in the very house Darren was trying to leave. Meanwhile Emma (Georgia Moffett: Dr Who) finds herself in serious trouble with her financier, Ian (Dexter Fletcher: Hotel Babylon).Honest: When Ollie finds his dad, Tony (Clive Mantle: Vicar of Dibley) trying to rustle up work in a suspect manner, he decides to draw a line make sure the business runs by the book from now on. Almost immediately Emma (Georgia Moffett: Dr Who) convinces him to break into an Estate Agents for her with the help of the local burglar Ricky (Blake Harrison: The Inbetweeners). Meanwhile Darren attempts to swap a blind woman's sofa with one he stained at his brother's flat.Beginnings & Ends: Something is up with Ollie. He and Darren (Joel Fry: The Impressions Show) are building a wardrobe for Albert (Brian Murphy: George & Mildred) in a small room and tempers begin to flare. Before long it seems everyone Ollie knows is revealing secrets, leaving him with a big decision to make.

Anbieter: Zavvi
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
"War doch nur Spaß ..."?
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Immer häufiger werden sexuelle Übergriffe von Jugendlichen gegenüber Gleichaltrigen bekannt. Studien belegen, dass Mädchen wie Jungen die beinahe schon alltägliche "blöde Anmache" oder sexualisierte Beschimpfungen kennen und Jugendlichen leider nicht selten auch massivere sexuelle Grenzverletzungen wie sexualisiertes Mobbing oder Übergriffe im Internet, ungewollte Berührungen oder erzwungene sexuelle Handlungen durch Gleichaltrige erleben. Sexuelle Gewalt von Jugendlichen richtet sich aber nicht nur gegen Gleichaltrige, immer wieder werden auch Fälle von sexueller Gewalt gegenüber Kindern bekannt. Fachkräfte sind daher gefordert, hinzuschauen und bei sexuellen Grenzverletzungen von Jugendlichen einzuschreiten. Auch müssen sie zum Schutz von Mädchen und Jungen vor sexueller Gewalt durch Gleichaltrige präventive Maßnahmen ergreifen, die sexuelle Übergriffe weitgehend verhindern. Der Reader bietet Fachkräften einen Überblick über den aktuellen Forschungsstand und die fachliche Diskussion zum Thema sexuelle Übergriffe durch Jugendliche. Zudem gibt er Anregungen dazu, wie Einrichtungen und Fachkräfte den Schutz von Mädchen und Jungen vor sexuellen Grenzverletzungen durch Gleichaltrige erhöhen können. AMYNA e.V. - GrenzwertICH wird gefördert durch: Auerbach Stiftung, Sozialreferat der Landeshauptstadt München, Georg Niedermair-Stiftung ISBN: 978-3-934735-15-6

Anbieter: buecher
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Festive Fun Pack
Highlight
9,99 € *
zzgl. 1,49 € Versand

Fun for kids this Christmas with Postman Pat, Noddy and Curious George! Postman PatJoin Pat and all the Greendale gang for the first time ever in these 2 great new action-packed Christmas adventures! Enjoy the extra deliveries that include 2 games, a sing along and a colouring in pictures! NoddyEnjoy six exciting adventures from Noddy and other Toyland favourites! This festive season, have fun with Noddy, Tessie Bear, Martha Monkey and all their friends as they explore themes of loyalty, teamwork and friendship in six exciting adventures in Toyland! Curious GeorgeGeorge and The Man With The Yellow Hat are having a very merry time counting down to Christmas. There's only one puzzle: neither of them can figure out what to give the other for a present. Will they be able to find the answers before Christmas morning?

Anbieter: Zavvi
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
"War doch nur Spaß ..."?
15,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Immer häufiger werden sexuelle Übergriffe von Jugendlichen gegenüber Gleichaltrigen bekannt. Studien belegen, dass Mädchen wie Jungen die beinahe schon alltägliche "blöde Anmache" oder sexualisierte Beschimpfungen kennen und Jugendlichen leider nicht selten auch massivere sexuelle Grenzverletzungen wie sexualisiertes Mobbing oder Übergriffe im Internet, ungewollte Berührungen oder erzwungene sexuelle Handlungen durch Gleichaltrige erleben. Sexuelle Gewalt von Jugendlichen richtet sich aber nicht nur gegen Gleichaltrige, immer wieder werden auch Fälle von sexueller Gewalt gegenüber Kindern bekannt. Fachkräfte sind daher gefordert, hinzuschauen und bei sexuellen Grenzverletzungen von Jugendlichen einzuschreiten. Auch müssen sie zum Schutz von Mädchen und Jungen vor sexueller Gewalt durch Gleichaltrige präventive Maßnahmen ergreifen, die sexuelle Übergriffe weitgehend verhindern. Der Reader bietet Fachkräften einen Überblick über den aktuellen Forschungsstand und die fachliche Diskussion zum Thema sexuelle Übergriffe durch Jugendliche. Zudem gibt er Anregungen dazu, wie Einrichtungen und Fachkräfte den Schutz von Mädchen und Jungen vor sexuellen Grenzverletzungen durch Gleichaltrige erhöhen können. AMYNA e.V. - GrenzwertICH wird gefördert durch: Auerbach Stiftung, Sozialreferat der Landeshauptstadt München, Georg Niedermair-Stiftung ISBN: 978-3-934735-15-6

Anbieter: buecher
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
The Extra Day
Empfehlung
8,49 € *
zzgl. 1,49 € Versand

Richard Basehart, Simone Simon, George Baker, Sid James and Joan Hickson are among the stars of this engaging 'portmanteau' feature that takes a comical look at the usually obscure but oddly complicated lives of a group of film extras. Also featuring pop sensation Dennis Lotis and singer (and future Oliver! Star) Shani Wallis in a very early film role, The Extra Day is presented here in a brand-new transfer from the original film elements in its as-exhibited theatrical aspect ratio. At the end of the final day of filming, one of the studio drivers loses the last can of film. The producer orders his assistant Joe Blake to track down all five extras involved in the last scene, ensuring they are available the following morning for retakes. Joe knows them all: Steven Marlow, ex-Commando officer; Barney West, a broken-down prize fighter; Mr and Mrs Bliss, now retiring after 40 years in the profession; and Toni Howard, a Society girl bored with Society. Visiting each in turn, he has a glimpse into their various private lives and fines comedy, drama and tragedy. Special Features: Original Theatrical Trailer Image Gallery Original Promotional Material PDFs

Anbieter: Zavvi
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Mobbing am Arbeitsplatz - soziale Konflikte als...
14,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Vordiplomarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Soziologie - Arbeit, Beruf, Ausbildung, Organisation, Note: 2,0, Georg-August-Universität Göttingen, 28 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Seit Beginn der 90er Jahre treten verstärkt Konflikte am Arbeitsplatz in den Fokus der Öffentlichkeit. Einer der wohl am weitesten verbreiteten Konflikte wird dabei mit dem Begriff 'Mobbing' beschrieben. Dieser Ausdruck bezeichnet ein Phänomen, welches in fast jedem Betrieb anzutreffen ist. Bereits jeder neunte Arbeitnehmer ist davon betroffen (Mecke, 2005, 14). Um die Ursachen und Folgen von Mobbing zu ergründen, bedarf es zunächst einer Definition des Begriffs. Im Anschluss erfolgt eine Darstellung der strukturellen Bedingungen innerhalb der Betriebe. Daran anknüpfend wirft sich die Frage auf, in welchem Zusammenhang strukturelle betriebliche Bedingungen zu im Betrieb auftretenden sozialen Konflikten, insbesondere dem Mobbing stehen. Zur besseren Verdeutlichung werden die verschiedenen Ebenen dargestellt, auf denen sich Mobbing vollzieht und neben dem Mobbingprozess die -ursachen beleuchtet. Ausserdem werden die Folgen und Präventions- und Interventionsmöglichkeiten gegen Mobbing dargestellt, bevor abschliessend neben einem Fazit ein Ausblick auf die weitere Entwicklung gegeben wird. Für die dieser Arbeit zugrunde liegenden empirischen Befunde und Ergebnisse wurde die in den Jahren 1981- 1984 von Heinz Leymann durchgeführte explorative Studie genommen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
The Beatles - Sgt Pepper's Lonely Hearts Club B...
Bestseller
27,99 € *
zzgl. 1,49 € Versand

Sgt. Pepper’s Lonely Hearts Club Band’s 2017 stereo mix as a 1-LP 180-gram black vinyl. Produced by Giles Martin for this year’s universally heralded ‘Sgt. Pepper’ Anniversary Edition releases, the album’s new stereo mix was sourced directly from the original four-track session tapes and guided by the original, Beatles-preferred mono mix produced by Giles’ father, George Martin. Praised by fans and music critics around the world, The Beatles’ ‘Sgt. Pepper’ Anniversary Edition is 2017’s most celebrated historical music release and an ideal gift for Beatle People here, there, and everywhere. Track Listing – 1. Sgt. Pepper's Lonely Hearts Club Band 2. With A Little Help From My Friends 3. Lucy In The Sky With Diamonds 4. Getting Better 5. Fixing A Hole 6. She's Leaving Home 7. Being For The Benefit Of Mr. Kite! 8. Within You Without You 9. When I'm Sixty - Four 10. Lovely Rita 11. Good Morning Good Morning 12. Sgt. Pepper's Lonely Hearts Club Band 13. A Day In The Life

Anbieter: Zavvi
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Mobbing am Arbeitsplatz
15,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Soziologie - Arbeit, Beruf, Ausbildung, Organisation, Note: 2, Georg-August-Universität Göttingen (Institut für Forstliche Arbeitswissenschaften und Verfahrenstechnologie), Sprache: Deutsch, Abstract: Will man das Thema Mobbing am Arbeitsplatz literarisch aufarbeiten, stellt man sehr schnell fest, dass es zumindest in Deutschland erst in den letzten Jahren nennenswert die Wissenschaft beschäftigt. Arbeitssoziologische Untersuchungen beschränkten sich anfänglich auf das physisch bedeutsame Arbeitsumfeld bzw. auf psychische Auswirkungen, die nicht unmittelbar mit zwischenmenschlichen Konflikten zusammenhängen. Nichts desto Trotz ist dieses Phänomen seit langem bekannt. So wird Mobbing in der Schule schon seit mehr als 20 Jahren wissenschaftlich bearbeitet. Die Vielzahl wissenschaftlicher und praktischer Arbeiten lassen auf eine intensive Diskussion dieser Problematik schliessen (NIEDL, 1995). Erste empirische Untersuchungen führte der schwedische Arbeitspsychologe Heinz LEYMANN( 1993) durch. Die Ergebnisse, die hinsichtlich der Verbreitung von Mobbing am Arbeitsplatz ermittelt wurden, waren erschreckend: Es wurde festgestellt, dass 3,5% - hochgerechnet ca. 150 000 Menschen - der arbeitenden Bevölkerung in Schweden von Mobbing betroffen sind. Würde man diesen Wert auf die Verhältnisse in Deutschland übertragen, würde dies bedeuten, dass über eine Million Menschen in der BRD Opfer von systematischen Feindseligkeiten am Arbeitsplatz sind (SCHILD und HEEREN, 2002). Neuere Untersuchungen und Umfragen deuten darauf hin, dass die Zahlen noch weit höher liegen. So ergab eine Repräsentativ-Umfrage der Apotheken Umschau im Jahre 2001 bei 2.500 Bundesbürgern ab 14 Jahren, dass jeder fünfte Berufstätige sich gemobbt fühlt oder bereits Opfer einer solchen Attacke wurde (GESUNDHEIT, 2001; Befragung durch die GfK Gesellschaft für Konsumforschung im Auftrage der Apotheken Umschau). Eine weitere Erhebung bei 21.500 Arbeitnehmern in der EU durch die Dublin-Stiftung im Jahre 1996 offenbarte, dass 8 % der Arbeitnehmer - dies entspricht 12 Millionen Personen - erklärten, in den letzten zwölf Monaten an ihrem Arbeitsplatz Mobbing ausgesetzt gewesen zu sein. Hierbei sei aber von einer wesentlich höheren Dunkelziffer auszugehen. Die Stiftung wies allerdings darauf hin, dass dies von Mitgliedstaat zu Mitgliedstaat sehr unterschiedlich sei, was nach Auffassung der Stiftung auf mangelnder Berichterstattung in einigen Ländern und auf abweichenden Rechtssystemen und kulturellen Unterschieden in anderen Ländern beruht (aus: Sitzungsdokument des Ausschusses für Beschäftigung und soziale Angelegenheiten im EUROPÄISCHEN PARLAMENT vom 16.07.2001). [...]

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Mobbing am Arbeitsplatz - soziale Konflikte als...
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Vordiplomarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Soziologie - Arbeit, Beruf, Ausbildung, Organisation, Note: 2,0, Georg-August-Universität Göttingen, 28 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Seit Beginn der 90er Jahre treten verstärkt Konflikte am Arbeitsplatz in den Fokus der Öffentlichkeit. Einer der wohl am weitesten verbreiteten Konflikte wird dabei mit dem Begriff 'Mobbing' beschrieben. Dieser Ausdruck bezeichnet ein Phänomen, welches in fast jedem Betrieb anzutreffen ist. Bereits jeder neunte Arbeitnehmer ist davon betroffen (Mecke, 2005, 14). Um die Ursachen und Folgen von Mobbing zu ergründen, bedarf es zunächst einer Definition des Begriffs. Im Anschluss erfolgt eine Darstellung der strukturellen Bedingungen innerhalb der Betriebe. Daran anknüpfend wirft sich die Frage auf, in welchem Zusammenhang strukturelle betriebliche Bedingungen zu im Betrieb auftretenden sozialen Konflikten, insbesondere dem Mobbing stehen. Zur besseren Verdeutlichung werden die verschiedenen Ebenen dargestellt, auf denen sich Mobbing vollzieht und neben dem Mobbingprozess die -ursachen beleuchtet. Außerdem werden die Folgen und Präventions- und Interventionsmöglichkeiten gegen Mobbing dargestellt, bevor abschließend neben einem Fazit ein Ausblick auf die weitere Entwicklung gegeben wird. Für die dieser Arbeit zugrunde liegenden empirischen Befunde und Ergebnisse wurde die in den Jahren 1981- 1984 von Heinz Leymann durchgeführte explorative Studie genommen.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Mobbing am Arbeitsplatz
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Soziologie - Arbeit, Beruf, Ausbildung, Organisation, Note: 2, Georg-August-Universität Göttingen (Institut für Forstliche Arbeitswissenschaften und Verfahrenstechnologie), Sprache: Deutsch, Abstract: Will man das Thema Mobbing am Arbeitsplatz literarisch aufarbeiten, stellt man sehr schnell fest, dass es zumindest in Deutschland erst in den letzten Jahren nennenswert die Wissenschaft beschäftigt. Arbeitssoziologische Untersuchungen beschränkten sich anfänglich auf das physisch bedeutsame Arbeitsumfeld bzw. auf psychische Auswirkungen, die nicht unmittelbar mit zwischenmenschlichen Konflikten zusammenhängen. Nichts desto Trotz ist dieses Phänomen seit langem bekannt. So wird Mobbing in der Schule schon seit mehr als 20 Jahren wissenschaftlich bearbeitet. Die Vielzahl wissenschaftlicher und praktischer Arbeiten lassen auf eine intensive Diskussion dieser Problematik schließen (NIEDL, 1995). Erste empirische Untersuchungen führte der schwedische Arbeitspsychologe Heinz LEYMANN( 1993) durch. Die Ergebnisse, die hinsichtlich der Verbreitung von Mobbing am Arbeitsplatz ermittelt wurden, waren erschreckend: Es wurde festgestellt, dass 3,5% - hochgerechnet ca. 150 000 Menschen - der arbeitenden Bevölkerung in Schweden von Mobbing betroffen sind. Würde man diesen Wert auf die Verhältnisse in Deutschland übertragen, würde dies bedeuten, dass über eine Million Menschen in der BRD Opfer von systematischen Feindseligkeiten am Arbeitsplatz sind (SCHILD und HEEREN, 2002). Neuere Untersuchungen und Umfragen deuten darauf hin, dass die Zahlen noch weit höher liegen. So ergab eine Repräsentativ-Umfrage der Apotheken Umschau im Jahre 2001 bei 2.500 Bundesbürgern ab 14 Jahren, dass jeder fünfte Berufstätige sich gemobbt fühlt oder bereits Opfer einer solchen Attacke wurde (GESUNDHEIT, 2001; Befragung durch die GfK Gesellschaft für Konsumforschung im Auftrage der Apotheken Umschau). Eine weitere Erhebung bei 21.500 Arbeitnehmern in der EU durch die Dublin-Stiftung im Jahre 1996 offenbarte, dass 8 % der Arbeitnehmer - dies entspricht 12 Millionen Personen - erklärten, in den letzten zwölf Monaten an ihrem Arbeitsplatz Mobbing ausgesetzt gewesen zu sein. Hierbei sei aber von einer wesentlich höheren Dunkelziffer auszugehen. Die Stiftung wies allerdings darauf hin, dass dies von Mitgliedstaat zu Mitgliedstaat sehr unterschiedlich sei, was nach Auffassung der Stiftung auf mangelnder Berichterstattung in einigen Ländern und auf abweichenden Rechtssystemen und kulturellen Unterschieden in anderen Ländern beruht (aus: Sitzungsdokument des Ausschusses für Beschäftigung und soziale Angelegenheiten im EUROPÄISCHEN PARLAMENT vom 16.07.2001). [...]

Anbieter: Thalia AT
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot