Angebote zu "Arbeitgebers" (10 Treffer)

Welche Ursachen sind für Mobbing in der Berufsw...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Welche Ursachen sind für Mobbing in der Berufswelt verantwortlich und welche Interventionen des Arbeitgebers können Mobbing verhindern?: Tanja Ederer

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.06.2019
Zum Angebot
Mobbing. Die Fürsorge- und Schutzpflichten des ...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Mobbing. Die Fürsorge- und Schutzpflichten des Arbeitgebers:1. Auflage Susanne Zeller

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.06.2019
Zum Angebot
Mobbing am Arbeitsplatz - Immaterielle Schadene...
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Mobbing am Arbeitsplatz - Immaterielle Schadenersatzansprüche von Arbeitnehmern gegen den Arbeitgebe: Jessica Kellner

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.06.2019
Zum Angebot
Mobbing und psychische Gewalt
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Konflikte lösen Schikane, Mobbing und psychische Gewalt - für Arbeitgeber bedeutet nicht bewältigtes Mobbing ein schlechtes Betriebsklima, hohe Ausfallzeiten sowie schlechte Arbeitsergebnisse. Die betriebliche Interessenvertretung muss zugleich behutsam, konfliktfähig und rechtlich versiert sein, wenn sie wirkungsvoll dagegen vorgehen will. Der bewährte Ratgeber bietet konkrete Hilfe und Anregungen. Damit lassen sich auch aussichtslos erscheinende Fälle konstruktiv lösen und Mobbingkonflikte nachhaltig bewältigen. Vor dem Hintergrund der aktuellen Gesetzgebung und Rechtsprechung zeigen die Autoren rechtliche und außerrechtliche Handlungsmöglichkeiten auf und geben neue juristische Denkanstöße. Der Ratgeber zieht eine klare Grenze zwischen ´´Konflikt´´ und ´´Mobbing´´. Außerdem demonstriert er wie die Interessenvertretung im akuten Mobbingfall systematisch und zielorientiert vorgehen kann. Die Autoren: Dr. Axel Esser, Diplompsychologe in Guderhandviertel bei Hamburg, Referent in der gewerkschaftlichen Bildungsarbeit. Dr. Martin Wolmerath, Rechtsanwalt in Hamm.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Mobbing am Arbeitsplatz als Buch von Hansgeorg ...
65,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Mobbing am Arbeitsplatz:Ansprüche des betroffenen Arbeitnehmers gegenüber Arbeitskollegen und Arbeitgeber Hansgeorg Spamer

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.06.2019
Zum Angebot
Mobbing am Arbeitsplatz: Rechtliche Handlungsmö...
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die vorliegende Veröffentlichung befasst sich mit dem Thema Mobbing am Arbeitsplatz. Nach einer kurzen Einführung zum Begriff wird das Hauptaugenmerk rein auf die rechtlichen Problematiken gelegt. Mobbing am Arbeitsplatz ist dabei ein Phänomen, welches in aller Munde ist, aus juristischer Sicht jedoch bisher kaum nähere Beachtung im deutschen Rechtsraum fand. So sucht man etwa vergeblich nach einem Gesetz oder nach eigens für die Problematik geschaffenen Anspruchsgrundlagen. Hiervon ausgehend wird untersucht, inwieweit es daher möglich ist, Fragen des Schadensersatzes zu klären. Weitere Beachtung finden die arbeitsrechtlichen Möglichkeiten um Mobbing zu beseitigen oder zu minimieren. Anschließend werden neuere Diskussionen hierzu betrachtet. Ferner wird erläutert, inwieweit das kollektive Arbeitsrecht relevant für die Prävention von Mobbing ist und was konkret dagegen unternommen werden kann. Die Betrachtungen berücksichtigen dabei stets die Arbeitgeber- als auch Arbeitnehmerseite. Die Studie richtet sich daher vor allem an Arbeitgeber und betroffene Arbeitnehmer, sowie Personaler, aber auch an Studierende und sonstige Interessierte.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Mobbing - Die Hölle verstehen und ihr entfliehe...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Ist es nicht alarmierend, dass jedes Jahr circa 1,5 Millionen Personen gibt, die allein nur in Deutschland unter Mobbing am Arbeitsplatz leiden? Dazu kommen noch die Kinder und Jugendlichen, die es in der Schule trifft, oder auch das Cybermobbing bei dem es im Internet richtig zur Sache geht. Jeder Vierte, der sich hier das Leben nimmt, wurde zuvor auf der Arbeit gemobbt. Was viele gar nicht vermuten mögen ist, dass es ganz oft gerade in den sozialen und gesundheitlichen Berufen zu solchen Fehlverhalten kommt. Dicht gefolgt auf Platz 2 und 3 sind die Berufe im öffentlichen Dienst, aber auch im Bereich der Erzieher. Oftmals wissen die Arbeitgeber, oder direkten Vorgesetzten auch darüber Bescheid, oder mischen sogar noch kräftig mit. Für viele gibt es nur eine Möglichkeit, dieser Hölle zu entfliehen. Sie kündigen, um anderswo einen besseren Job zu finden. Die Perversität zeigt sich jedoch am besten im öffentlichen Dienst. Die meisten Angestellten hier sind unkündbar. Was also kann, oder soll Mobbing hier erreichen? Das Zerstören einer Person! Auch in den Alltag der Schüler ist das Mobbing klammheimlich eingezogen. Jede Woche werden hier ungefähr eine halbe Million Kinder von den Mitschülern belästigt und gemobbt. Das zeigt uns doch, dass Mobbing schon lange kein kleines Problem mehr ist, sondern die ganze Gesellschaft angeht. Mit diesem eBook sollst Du verstehen lernen, was Mobbing überhaupt ist und wie Du, oder Deine Freunde aus dieser Hölle entfliehen könnt. Verschaff Dir eine Stimme und steh für Deine und die Rechte anderer ein. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Christina Juppe. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/acx0/117534/bk_acx0_117534_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Schizoid
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Prügel, Mobbing und Waffen in der Raucherecke ignorante Eltern, Kampfsport, ausbeuterische Arbeitgeber und Bordelle Problembeziehungen und lebensgefährliche Operationen Dirk Nordmann hat es nie leicht gehabt mit den Menschen, die ihm meist bedrohlich vorkamen. Nähe war schon immer ein großes Problem für ihn. ´´Ich habe massive Erfahrungslücken im Zwischenmenschlichen und ziehe mich wegen des Gefühls, autark bleiben zu müssen, sozial zurück. Ist das nicht schizoid?´´ ´´Schizoid´´ Der Weg einer Heilung, der noch nicht zu Ende ist.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Die Seelentöter - Band 1
5,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Wer hinter die Kulissen der katholischen Kirche schaut, wird feststellen, dass die zahlreichen Missbrauchsfälle des Klerus, die in den vergangenen Jahren in vielen Ländern aufgedeckt wurden, nur die Spitze des Eisberges sind. Mit Schikanen, Lügen und Verleumdungen sowie mit jahrelangem Mobbing gehen Priester gegen ihre Mitarbeiter vor und setzen die gesamte Palette des Psychoterrors ein, um unbequeme Bedienstete los zu werden und kritisch denkende Arbeitskräfte in Misskredit oder zum Schweigen zu bringen. Da die Kirchen in Deutschland als Körperschaften des öffentlichen Rechts einen Sonderstatus genießen, können sie ihre innerbetrieblichen Angelegenheiten selbst regeln und müssen sich nicht an das Betriebsverfassungsgesetz halten. Somit fallen die kirchlichen Mitarbeiter aus dieser staatlich verordneten Fürsorgepflicht der Arbeitgeber heraus und können von ihren Vorgesetzten und Kollegen gnadenlos gemobbt, sowie psychisch und körperlich geschädigt werden. In der Reihe ´´Die Seelentöter´´ beschreibt Bernhard Veil seine Erfahrungen, die er während seines Dienstes als Mitarbeiter in der katholischen Kirche erdulden und erleiden musste.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot