Angebote zu "Arbeitskollegen" (11 Treffer)

Kategorien

Shops

Mobbing am Arbeitsplatz - Immaterielle Schadene...
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Arbeit befasst sich mit dem seit vielen Jahren immer wieder präsenten Thema Mobbing am Arbeitsplatz. Es werden insbesondere die immateriellen Schadenersatzansprüche (Schmerzensgeld) des Arbeitnehmers gegen den Arbeitgeber und Arbeitskollegen bei Mobbing am Arbeitsplatz thematisiert. Mittels Erklärungen zur Herkunft, Entstehung und Begriffsbestimmung wird das hochkomplexe Thema der immateriellen Schadenersatzansprüche (Schmerzensgeld) eingeleitet und durch kurze Darstellung der weiteren Voraussetzungen (Ausschlussfristen sowie Darlegungs- und Beweislast) abgeschlossen.

Anbieter: buecher
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Mobbing am Arbeitsplatz - Immaterielle Schadene...
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Arbeit befasst sich mit dem seit vielen Jahren immer wieder präsenten Thema Mobbing am Arbeitsplatz. Es werden insbesondere die immateriellen Schadenersatzansprüche (Schmerzensgeld) des Arbeitnehmers gegen den Arbeitgeber und Arbeitskollegen bei Mobbing am Arbeitsplatz thematisiert. Mittels Erklärungen zur Herkunft, Entstehung und Begriffsbestimmung wird das hochkomplexe Thema der immateriellen Schadenersatzansprüche (Schmerzensgeld) eingeleitet und durch kurze Darstellung der weiteren Voraussetzungen (Ausschlussfristen sowie Darlegungs- und Beweislast) abgeschlossen.

Anbieter: buecher
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Mobbing am Arbeitsplatz
65,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Mobbing am Arbeitsplatz ab 65.95 EURO Ansprüche des betroffenen Arbeitnehmers gegenüber Arbeitskollegen und Arbeitgeber

Anbieter: ebook.de
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Wenn das Leben dir Zitronen gibt...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Leben im Urner Reusstal besitzt viele Facetten. Doch eines gilt: Egal, was passiert, man hält zusammen. Viele Schicksale, die sich kreuzen und miteinander verwoben sind. Ein Wandel durch die Zeit - mit allen Folgen des unbarmherzigen Schicksals. Sei es die Kellnerin Marija, welche unter dem Mobbing ihrer Arbeitskollegen leidet, der Koch Alexander, dem jegliche Beförderung untersagt wird, oder meine Wenigkeit, dessen Vater spurlos verschwunden ist.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Mobbing am Arbeitsplatz
65,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Am Arbeitsplatz treten, bedingt durch die verschiedenen sich hier ergebenden sozialen Kontakte und Interessendivergenzen, naturgemäß Spannungen zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer sowie zwischen den Arbeitskollegen untereinander auf. Diese Untersuchung widmet sich in erster Linie der Fragestellung, welche Ansprüche einem Arbeitnehmer zustehen, der sich nicht mehr nur alltäglichen, "normalen" Konfliktsituationen am Arbeitsplatz ausgesetzt sieht, sondern hier einer systematischen Druckausübung, einer Schikane, einem fortgesetzten Psychoterror unterzogen wird. Im Falle solcher "Mobbing-Prozesse" kommen, wie die Untersuchung zeigt, gleich eine Reihe von Anspruchsgrundlagen in Betracht. Gleichzeitig weist die Studie ernüchternd darauf hin, daß die praktische Umsetzung der bestehenden Ansprüche oftmals an einer entsprechenden Beweisbarkeit scheitern wird.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Mobbing am Arbeitsplatz - Immaterielle Schadene...
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Arbeit befasst sich mit dem seit vielen Jahren immer wieder präsenten Thema Mobbing am Arbeitsplatz. Es werden insbesondere die immateriellen Schadenersatzansprüche (Schmerzensgeld) des Arbeitnehmers gegen den Arbeitgeber und Arbeitskollegen bei Mobbing am Arbeitsplatz thematisiert. Mittels Erklärungen zur Herkunft, Entstehung und Begriffsbestimmung wird das hochkomplexe Thema der immateriellen Schadenersatzansprüche (Schmerzensgeld) eingeleitet und durch kurze Darstellung der weiteren Voraussetzungen (Ausschlussfristen sowie Darlegungs- und Beweislast) abgeschlossen.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Mobbing am Arbeitsplatz
104,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Am Arbeitsplatz treten, bedingt durch die verschiedenen sich hier ergebenden sozialen Kontakte und Interessendivergenzen, naturgemäss Spannungen zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer sowie zwischen den Arbeitskollegen untereinander auf. Diese Untersuchung widmet sich in erster Linie der Fragestellung, welche Ansprüche einem Arbeitnehmer zustehen, der sich nicht mehr nur alltäglichen, 'normalen' Konfliktsituationen am Arbeitsplatz ausgesetzt sieht, sondern hier einer systematischen Druckausübung, einer Schikane, einem fortgesetzten Psychoterror unterzogen wird. Im Falle solcher 'Mobbing-Prozesse' kommen, wie die Untersuchung zeigt, gleich eine Reihe von Anspruchsgrundlagen in Betracht. Gleichzeitig weist die Studie ernüchternd darauf hin, dass die praktische Umsetzung der bestehenden Ansprüche oftmals an einer entsprechenden Beweisbarkeit scheitern wird.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Mobbing am Arbeitsplatz
10,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,0, Fachhochschule Braunschweig / Wolfenbüttel; Standort Braunschweig, Veranstaltung: Lernbereich Recht und Verwaltung, 11 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In den Zeiten der Chancengleichheit, hat jeder Mitbürger1, das Recht den Beruf zu erlernen, der ihm Spass macht. Im 'Normalfall' steht er täglich fünf Tage in der Woche immer zur gleichen Zeit auf und geht zur Arbeit. Der Mensch ist in der Regel gewillt einen guten Job zu machen, der ihn und den Arbeitgeber zufrieden stellt und beendet meist nach acht Std. den Arbeitstag, um den Rest des Tages sinnvoll und ausgleichend zu gestalten. Das ganze hört sich noch sehr entspannt an, doch was geschieht wenn die Arbeitskollegen diese Person auf einmal wie Luft behandeln und er seit ca. einer Woche nicht mehr bei dem täglichen Schwätzchen in der Küche dabei ist? Wieso sitzen die Kollegen in der Kantine nicht mehr mit ihm an einem Tisch und letztens hat die eine Kollegin ihn in der Dienstbesprechung bloss gestellt. Was geschieht hier mit dem Mitarbeiter, der seinen Job erst nimmt? Warum gehen die Kollegen so mit ihm um, und spricht man jetzt von Mobbing? Oder ist es doch nur ein kleiner Konflikt. Welche Möglichkeiten hat der Kollege eigentlich, sich gegen diese Attacken zu wehren und wer kann ihn dabei Unterstützen? Diese Fragen sollen in dieser Arbeit beantwortet werden, indem vorerst der Begriff Mobbing definiert wird, um zu klären was Mobbing ist und wann man davon spricht. Die Beschreibung der Ursachen, der Folgen, sowie der Verlauf von Mobbing und die einzelnen Mobbinghandlungen, sollen im Kontext mit dem Betrieb unter Abschnitt 3. beschrieben werden. Diese Ausarbeitung ist für den letzten Punkt von Bedeutung, um herauszufinden wie und was Gegen Mobbing am Arbeitsplatz unternommen werden kann. Im Abschnitt 4. werden einige Mobbinghandlungen aufgegriffen, um sie rechtlich zu Bewerten, dass dient der Erkenntnis, ob diese Mobbinghandlungen auch als Straftaten gesehen werden können, um dem Mobbing ein Ende zu setzten. Weiter soll über die Individuellen sowie die betrieblichen Interventionsmöglichkeiten ein Überblick verschafft werden.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Mobbing am Arbeitsplatz
67,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Am Arbeitsplatz treten, bedingt durch die verschiedenen sich hier ergebenden sozialen Kontakte und Interessendivergenzen, naturgemäß Spannungen zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer sowie zwischen den Arbeitskollegen untereinander auf. Diese Untersuchung widmet sich in erster Linie der Fragestellung, welche Ansprüche einem Arbeitnehmer zustehen, der sich nicht mehr nur alltäglichen, «normalen» Konfliktsituationen am Arbeitsplatz ausgesetzt sieht, sondern hier einer systematischen Druckausübung, einer Schikane, einem fortgesetzten Psychoterror unterzogen wird. Im Falle solcher «Mobbing-Prozesse» kommen, wie die Untersuchung zeigt, gleich eine Reihe von Anspruchsgrundlagen in Betracht. Gleichzeitig weist die Studie ernüchternd darauf hin, daß die praktische Umsetzung der bestehenden Ansprüche oftmals an einer entsprechenden Beweisbarkeit scheitern wird.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot