Angebote zu "Epub" (34 Treffer)

Kategorien

Shops

Mobbing (eBook, ePUB)
0,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Mobbing quält.Schluss damit! Ergreifen Sie die Initiative und gehen Sie in die Offensive. Es geht! Holen Sie die Mobber aus ihrer Deckung und machen Sie Ihre Bedrohung öffentlich. Sagen Sie jedem, dass Sie gemobbt werden, Damit reduzieren Sie die Sprengkraft der Angriffe.Sie können nur gewinnen. Holen Sie sich Hilfe! Dieses Buch ist prall gefüllt mit guten Tipps die wirklich helfen. Sie finden viele kostenlose Hinweise auf Institutionen mit Erfahrung in der Mobbing-Abwehr. diesem Ebook erfahren Sie vieles über die Gedanken von Mobbern und erhalten viele Tipps für Ihre Gegenmaßnahmen. Man kann mehr tun, als man vielleicht in seiner Not zunächst glaubt. Sie finden viele Adressen von Einrichtungen, die Ihnen auch in Notfällen hilfreich zur Seite stehen. Dieses Buch hilft Ihnen weiter.

Anbieter: buecher.de
Stand: 21.07.2018
Zum Angebot
Mobbing-Opfer sind nicht schuld (eBook, ePUB)
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Was bekommt ein Opfer von Mobbing nicht alles zu hören: ?Wer gemobbt wird, ist selber schuld?, ?Sei nicht so empfindlich?, ?Mobbing-Opfer sind schwache Persönlichkeiten? ? Das sind Lügen. Mobbing-Opfer sind nicht schuld. Dieses Buch steht auf der Seite der Opfer. Es enttarnt die bestehenden Mythen über Mobbing-Opfer und beweist, dass nur die Täter die Schuldigen sind. Es gibt außerdem Tipps, wie man wieder das Vertrauen in sich selbst stärken kann, und gibt Hilfestellung, wie neue Mobbing-Angriffe frühzeitig erkannt und gestoppt werden können. Zur Autorin: Simone Bruchsal erfuhr Mobbing in ihrem eigenen Berufsalltag als Büroangestellte. Weil alle Ratgeber für Mobbing-Opfer, auf die sie stieß, nur das Opfer als Ursache des Mobbings darstellten, hat sie selber das Buch geschrieben, das ein Mobbing-Opfer in dieser Lage braucht.

Anbieter: buecher.de
Stand: 21.07.2018
Zum Angebot
Meine Erfahrung mit Mobbing und der Weg hinaus ...
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Hallo, ich bin Piet L¿wenherz und habe in diesem Buch meine Erfahrungen und Eindr¿cke als Mobbingopfer niedergeschrieben. Ich m¿chte damit Anst¿¿ und Ideen geben, um besser mit dieser Situation zurecht zukommen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.07.2018
Zum Angebot
Der Neue (eBook, ePUB)
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Was es bedeutet, Außenseiter zu sein ? ein atmosphärischer Roman, der in das Amerika der 1970er Jahre führt Osei will an seiner neuen Schule vor allem eines: nicht auffallen. Für den afrikanischen Diplomatensohn ist es der vierte Wechsel innerhalb von sechs Jahren, und aus Erfahrung weiß er, dass er gleich am ersten Tag Freundschaften schließen muss. Doch bereits seine Anwesenheit scheint einige seiner weißen Mitschüler und Lehrer zu provozieren. Im Amerika der 1970er Jahre sind gemischte Klassen immer noch selten. Als sich ausgerechnet die beliebte Dee mit Osei anfreundet, sieht Ian, der Tyrann auf dem Pausenhof, rot. Tracy Chevalier lässt Shakespeares Othello, jenes klassische Stück über Eifersucht und Diskriminierung, in einer Schule spielen, wo das Wort Mobbing kein Fremdwort ist.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.07.2018
Zum Angebot
Zara (eBook, ePUB)
5,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Heile Welt in einer Kleinstadt? Weit gefehlt! Ein M¿hen - viele Probleme. Die 17-j¿ige magers¿chtige Zara st¿rzt als Neue am kleinst¿ischen Gymnasium in einen Strudel von Mobbing, Erpressung, Freundschaft, Erwartungen, Entt¿chungen und ¿gsten. Sie k¿ft mit sich selbst, mit ihrer Mutter, ihren Lehrern und Mitsch¿lern. Nur ihr toter Vater steht ihr bei. Und die Liebe?

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.07.2018
Zum Angebot
Flecktarnherz (eBook, ePUB)
3,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Um nach jahrelangem Mobbing ihrer Opferrolle zu entfliehen, entschließt sich die zwanzigjährige Annika zu einem radikalen Schritt: Sie wird Soldatin. Doch bereits am ersten Tag der Grundausbildung steht ausgerechnet ihr ehemaliger Jugendschwarm Jan vor ihr. Der Mann, den sie zwanghaft vergessen wollte, denn er hatte Annika zu Teenagerzeiten nach einem Kuss nicht nur eiskalt abserviert, sondern darüber hinaus auch noch bloßgestellt. Um zu verhindern, dass die Narben erneut aufbrechen, zeigt sie ihm die kalte Schulter, schließlich soll auch Jan merken, dass sie inzwischen mehr als das ewige Gespött der Schule ist. Aber Jan wird Annika als Ausbilder zugeteilt und es dauert nicht lange, bis sie erkennen muss, dass ein Herz nicht so schnell vergisst.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.07.2018
Zum Angebot
Mudras (eBook, ePUB)
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieser Mudra-Band von Gertrud Hirschi stellt eine Reihe von Mudras vor, die speziell die Bedürfnisse des modernen Menschen im Alltag ansprechen. Für Beziehungsprobleme gibt es beispielsweise die ´´Loslass-Mudra´´. Die ´´Be-cool-Mudra´´ baut hemmende Ängste ab, die ´´Schutz-Mudra´´ unterstützt bei Mobbing und Problemen am Arbeitsplatz, die ´´Auftritts-Mudra´´ stärkt die Selbstsicherheit, und die ´´Gedächtnis-Mudra´´ stärkt das Erinnerungsvermögen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.07.2018
Zum Angebot
Die Beschützerin (eBook, ePUB)
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Janne Amelung, erfolgreiche Event-Managerin bei einem Berliner Fernsehsender, muss ihre Abteilung vor Unternehmensberatern präsentieren. Die Atmosphäre ist angespannt ? es steht viel auf dem Spiel. Umso erleichterter ist Janne, dass Vanessa Ott aus dem Beraterteam aufgeschlossen und sympathisch wirkt und sogar den privaten Kontakt zu ihr sucht. Janne lässt sich dankbar darauf ein ? auch wenn sie das starke Interesse der Beraterin insgeheim irritiert. Aber Nein sagen ist nicht gerade ihre Stärke. Kurze Zeit später hat sich Jannes Situation komplett gewendet: Sie wird zum Opfer von Mobbing und Intrigen, selbst ihre engsten Kollegen misstrauen ihr nun. Dann dringt jemand heimlich in ihre Wohnung ein, benutzt ihre persönlichsten Dinge. Als ihr eine Affäre angehängt wird und ihre große Liebe Gregor sich von ihr abwendet, erkennt Janne, dass sie Opfer eines teuflischen Plans ist. Aber wer steckt dahinter? Es ist jemand, der sie ganz genau durchschaut und ihr immer einen Schritt voraus ist ... Ein subtiler Thriller über Machtmissbrauch, Manipulation und die Angst, niemandem mehr trauen zu können.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.07.2018
Zum Angebot
Abschusszeugnis (eBook, ePUB)
4,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Und übrig blieb allein die Stille. Den Lack abgeschlagen wie ein Blechkaninchen an der Kirmes, stand eine Frage aufrecht im Raum: Was bringt einen gerade mal Halbwüchsigen dazu, sich den Schulrucksack mit Waffen vollzustopfen und das Leben dutzender Unschuldiger auszulöschen? Sofort griffen die Medien das Thema auf, suchten nach Sündenböcken und schnellen Erklärungen. Posthum wurden Gewaltspiele und die Familie verantwortlich gemacht; die gramgebeugten Gesichter der Eltern vor die Kamera gezerrt. Aber war es wirklich so einfach? Drehen wir das Rad der Zeit einmal zurück. Begleiten wir Achim S. auf seinem letzten Weg, der in einem blutigen Massaker mündete. Lernen seinen durch Mobbing gezeichneten Alltag kennen. SCHNAPP!SCHÜSSE ´´Vor Lachen verzerrte Gesichter. Finger, die auf ihn zeigten. Stumpfes Onanieren bis es nur noch wehtat, und kein Mädel, was ihn aus seiner Einsamkeit erlösen wollte. Das dumpfe Brüten, die Einsamkeit. Abende im Wohnzimmer, wo nur der Fernseher blühendes Leben versprühte. Achim kannte die halbe Welt, sie kam nicht zur Tür, aber zum Bildschirm hinein. Trotzdem blieb er alleine. Versuche, sich anzupassen. Sich einzugliedern. Jeden Mist mitzumachen, bloß um den Pest(kreis) zu durch][!brechen. Die demütigende Szene im Schullandheim, als sie ihm ihren=Stempel auf!drückten. Sein ganzes Leben, eine An=einander=ke#ttung von Demütigungen, niederträchtig noch bis in den letzten Winkel. Er hatte den Krieg nicht begonnen. Die Staubkorn=Nachmittage im Schützenverein, die im Nachhinein wie die Proben vor der Generalauf:{führung wirkten.´´

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.07.2018
Zum Angebot
Wunder - Wie Julian es sah (eBook, ePUB)
3,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Julian ist die umstrittenste Figur aus dem internationalen Bestseller ´´Wunder´´. Seit er Auggie, den ganz normalen Jungen mit dem außergewöhnlichen Gesicht, zum ersten Mal in der Schule traf, war klar, dass die beiden keine Freunde werden würden. Julians Ablehnung steigert sich zu regelrechtem Mobbing. ´´Wunder´´ erzählt Auggies Geschichte aus sechs verschiedenen Perspektiven - hier kommt endlich die fehlende siebte: Julians Sicht der Dinge. Warum ist er so gemein zu Auggie? Und hat er vielleicht sogar das Zeug und den Mut, sich zu ändern?

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.07.2018
Zum Angebot