Angebote zu "Annette" (17 Treffer)

Mobbing - Annette Pehnt
€ 0.99 *
zzgl. € 3.99 Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: Oct 19, 2018
Zum Angebot
Mobbing - Annette Pehnt
€ 1.29 *
zzgl. € 3.99 Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: Oct 8, 2018
Zum Angebot
Mobbing als eBook Download von Annette Pehnt
€ 9.99 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 9.99 / in stock)

Mobbing:Roman Annette Pehnt

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 30, 2018
Zum Angebot
Literarisches und filmisches Erzählen am Beispi...
€ 13.99
Angebot
€ 12.99 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 13.99 / in stock)

Literarisches und filmisches Erzählen am Beispiel von Annette Pehnts Mobbing: Christina Lindemann

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 11, 2018
Zum Angebot
Literarisches und filmisches Erzählen am Beispi...
€ 13.99 *
ggf. zzgl. Versand

Literarisches und filmisches Erzählen am Beispiel von Annette Pehnts Mobbing:Akademische Schriftenreihe Christina Lindemann

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 14, 2018
Zum Angebot
Mobbing
€ 10.00 *
ggf. zzgl. Versand

Joachim machte seine Arbeit gut, die Kollegen schätzten ihn. Wenigstens das stand doch außer Frage. Denn mit der neuen Chefin blieb für ihn nichts, wie es war. So kam der Briefumschlag mit der fristlosen Kündigung beinah wie eine Erleichterung. Aber für Joachims Familie war das Glück längst flüchtig wie das Vertrauen, das sie in sich und das Leben gehabt hatte. Mit »Mobbing« gelingt Annette Pehnt in der Verbindung aus Anteilnahme und literarischer Distanz ein glänzender Roman um ein drängendes Thema.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Mobbing (eBook, ePUB)
€ 9.99 *
ggf. zzgl. Versand

Joachim machte seine Arbeit gut, die Kollegen schätzten ihn. Wenigstens das stand doch außer Frage. Denn mit der neuen Chefin blieb für ihn nichts, wie es war. So kam der Briefumschlag mit der fristlosen Kündigung beinah wie eine Erleichterung. Aber für Joachims Familie war das Glück längst flüchtig wie das Vertrauen, das sie in sich und das Leben gehabt hatte. Mit »Mobbing« gelingt Annette Pehnt in der Verbindung aus Anteilnahme und literarischer Distanz ein glänzender Roman um ein drängendes Thema.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Anti-Mobbing-Strategien für die Schule
€ 34.95 *
ggf. zzgl. Versand

Im Durchschnitt sind in jeder Schulklasse ein bis drei Kinder Opfer von Mobbing. Diese Kinder werden zum Teil täglich von ihren Mitschülern gequält, ohne dass sie Hilfe erfahren. Wenn Lehrerinnen und Lehrer das Leiden der Opfer mitbekommen, dann verfügen sie selten über das richtige Instrumentarium, um effektiv dagegen vorzugehen. Hilfen bietet das Standardwerk, das über wichtige Erkenntnisse zum Mobbing in Schulklassen informiert und einen Überblick über erfolgreich praktizierte Interventionskonzepte gegen Mobbing bietet. Dabei werden die Anti-Mobbing-Strategien so dargestellt, dass die Entscheidung für eine angemessene Strategie schnell möglich wird. Es gibt viele Möglichkeiten zu handeln. Deshalb ist es wichtig, das passende Instrumentarium im Kampf gegen Mobbing sorgfältig und adäquat auszuwählen. Der Praxisratgeber Anti-Mobbing-Strategien für die Schule hilft Schulleitungen, Beratungslehrern, Schulpsychologen, Schulsozialarbeitern und weiteren Interessierten, eine sichere Entscheidung zu treffen, die geeigneten Instrumente zu finden und diese wirksam anzuwenden. Beiträge von: Heike Blum & Detlef Beck ( No-Blame-Ansatz ), Coosje Griffiths & Tracey Weatherilt ( Shared Concern Methode ), Christina Salmivalli & Elisa Poskiparta ( KIVA Anti-Mobbing-Programm ), Karl Hoechner & Uta Mahler-Kraus ( Konfrontative Mobbing-Intervention ), Mustafa Jannan ( Gegen-Gewalt-Konzept ), Elisabeth Dreyer ( Gewaltpräventions- und Interventionsprogramm nach Olweus und dessen Umsetzung durch das polizeilich unterstützte Anti-Bullying-Programm ), Thomas Grüner & Franz Hilt ( Systemische Mobbingprävention und -intervention ), Annette Michels & Andreas Raude ( SPOTLIGHT ? Theater gegen Mobbing ), Irene Heinzelmann-Arnold ( Freiburger Anti-Mobbing-Konzept ) und Werner H. Hopf ( Schulkonzept Sozialwirksame Schule ) Herausgeberin: Dr. Anne A. Huber ist erfahrene Schulpsychologin und arbeitet seit mehreren Jahren u.a. in der Beratung und Fortbildung von Schulleitungen und Lehrkräften im Bereich Mobbing und in der Krisenintervention. Im Durchschnitt sind in jeder Schulklasse ein bis drei Kinder Opfer von Mobbing. Diese Kinder werden zum Teil täglich von ihren Mitschülern gequält, ohne dass sie Hilfe erfahren. Wenn Lehrerinnen und Lehrer das Leiden der Opfer mitbekommen, dann verfügen sie selten über das richtige Instrumentarium, um effektiv dagegen vorzugehen. Hilfen bietet das Standardwerk, das über wichtige Erkenntnisse zum Mobbing in Schulklassen informiert und einen Überblick über erfolgreich praktizierte Interventionskonzepte gegen Mobbing bietet. Dabei werden die Anti-Mobbing-Strategien so dargestellt, dass die Entscheidung für eine angemessene Strategie schnell möglich wird. Es gibt viele Möglichkeiten zu handeln. Deshalb ist es wichtig, das passende Instrumentarium im Kampf gegen Mobbing sorgfältig und adäquat auszuwählen. Der Praxisratgeber Anti-Mobbing-Strategien für die Schule hilft Schulleitungen, Beratungslehrern, Schulpsychologen, Schulsozialarbeitern und weiteren Interessierten, eine sichere Entscheidung zu treffen, die geeigneten Instrumente zu finden und diese wirksam anzuwenden. Beiträge von: Heike Blum & Detlef Beck (No-Blame-Ansatz), Coosje Griffiths & Tracey Weatherilt (Shared Concern Methode), Christina Salmivalli & Elisa Poskiparta (KIVA Anti-Mobbing-Programm), Karl Hoechner & Uta Mahler-Kraus (Konfrontative Mobbing-Intervention), Mustafa Jannan (Gegen-Gewalt-Konzept), Elisabeth Dreyer (Gewaltpräventions- und Interventionsprogramm nach Olweus und dessen Umsetzung durch das polizeilich unterstützte Anti-Bullying-Programm), Thomas Grüner & Franz Hilt (Systemische Mobbingprävention und -intervention), Annette Michels & Andreas Raude (SPOTLIGHT - Theater gegen Mobbing), Irene Heinzelmann-Arnold (Freiburger Anti-Mobbing-Konzept) und Werner H. Hopf (Schulkonzept Sozialwirksame Schule)

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 18, 2018
Zum Angebot
annette betz Mit dem spielen wir nicht!
€ 12.95 *
zzgl. € 3.90 Versand

Das Bilderbuch ´´Mit dem spielen wir nicht!´´ von annette betz erzählt auf behutsame Weise von Mobbing und wie wichtig es ist, sich dagegen stark zu machen. Theo geht eigentlich gerne in den Kindergarten, aber seit einiger Zeit hat sich das geändert. Jetzt schnell und sicher bei tausendkind bestellen.

Anbieter: tausendkind
Stand: Oct 18, 2018
Zum Angebot
Der Cybermobbing-Albtraum
€ 6.50 *
ggf. zzgl. Versand

Theaterstück für Schüler der Sekundarstufe an Förderschule, Hauptschule, Realschule, Gemeinschaftsschule, Sekundarschule, Klasse 7-10, Fächer: Deutsch, Darstellendes Spiel sowie für die Theaterarbeit bzw. Theaterpädagogik und die außerschulische Jugendarbeit +++ Für alle, die die ewig gleichen Klassiker nicht mehr sehen bzw. lesen können, gibt es jetzt einen neuen Stern am Theaterhimmel: die K.L.A.R.-Jugendtheaterstücke! Ganz nach dem bewährten K.L.A.R.-Prinzip (kurz - leicht - aktuell - real) begeistern sie mit leicht verständlichen Texten zu aktuellen und brisanten Themen aus der Lebenswelt der Jugendlichen. Charakterübersichten für die verschiedenen Darsteller, Regieanweisungen für die jungen Schauspieler und Hinweise zum Bühnenbild sind selbstverständlich auch enthalten. Ob als Aufführungsstück für die Theater-AG bzw. das Schultheater oder als Lesestück bzw. Klassenlektüre/Schullektüre für Ihren Deutschunterricht: Die motivierenden Theaterstücke liefern alles, was Sie brauchen, um auch leseschwache Schüler für Theater und Drama zu begeistern. Zum Inhalt: Ranyas Leben scheint perfekt: Die Gesamtschülerin hat viele Freundinnen und ist mit dem umschwärmten neuen Mitschüler Robin zusammen. Aus heiterem Himmel beginnt dann jedoch gezieltes Cybermobbing gegen sie - auf Websites im Internet, beim Chatten und Posten in den sozialen Netzwerken und auch via Handy. Gefälschte Facebook-Seiten, auf denen Robin vermeintlich über sie herzieht, beleidigende SMS und WhatsApp-Nachrichten und fiese Tuscheleien hinter ihrem Rücken machen Ranya von der beliebten Schülerin zur Außenseiterin und zum ohnmächtigen Mobbingopfer. Als ihr das Mobbing immer mehr zusetzt und sie immer trauriger und aggressiver wird, ziehen sich ihre Freundinnen zurück - und auch die Beziehung zu Robin zerbricht. Zusammen mit ihrem Mitschüler Kilian, der heimlich in sie verliebt ist, stellt Ranya dem anonymen Mobber schließlich eine Falle. Es stellt sich heraus: Der Täter wurde gegen Ranya aufgehetzt - und die Beweggründe sind noch unglaublicher, als Ranya je gedacht hätte.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot