Ihr Gemeinsam Gegen Mobbing Shop

Mobbing 2.0
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Digitale soziale Medien verändern Kommunikationsprozesse. Das Internet als neuer Raum vielfältiger Möglichkeiten bietet eine neue Freiheit, dessen größte Stärken zugleich die größten Risiken bergen. Cyber-Mobbing, ein vielschichtiges Phänomen, das viele, vor allem junge Menschen betrifft, entwickelt sich zu einem auffallend präsenten Thema unserer Gesellschaft. Der vorliegende Band analysiert nicht nur Ergebnisse soziologischer Untersuchungen zu Cyber-Mobbing, sondern liefert zudem eine Betrachtung des Themas aus medien- und kulturwissenschaftlicher Perspektive.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.04.2018
Zum Angebot
Mobbing an Schulen
29,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Mobbing an Schulen ist unbestritten ein sehr altes Phänomen, das vermutlich existiert, seitdem es die Institution Schule gibt. Heute wird Mobbing allerdings nicht mehr als ´´Randerscheinung des Erwachsenenwerdens´´ bagatellisiert, sondern als nicht tolerierbares soziales Fehlverhalten geahndet. Das Buch gibt zunächst einen kurzen Überblick über Merkmale und Formen von Mobbing. Konkret wird erläutert, wie sich in einer Schulklasse Fälle von Mobbing erkennen lassen, welche Folgen unerkanntes Mobbing für Opfer und Täter hat und welche Rolle die Unbeteiligten spielen. Im Mittelpunkt stehen dann konbkrete Handlungsmöglichkeiten, um die jeweilige spezifische Situation einzuschätzen, mit der Klasse gezielt Strategien zu entwickeln, um Mobbing entgegenzuwirken. Gespickt mit vielen Fallbeispielen wird die Darstellung anschaulich und der praktische Transfer des präsentierten Wissens erleichtert. Mobbing an Schulen ist ein sehr altes Phänomen, das existiert, seitdem es die Institution Schule gibt. Heute wird Mobbing nicht mehr als ´´Randerscheinung des Erwachsenwerdens´´ bagatellisiert, sondern als nicht tolerierbares soziales Fehlverhalten betrachtet. Das Buch beginnt mit einem ausführlichen Einblick in die Mobbing-Forschung, u. a. zu Merkmalen und Erscheinungsformen von Mobbing. Darüber hinaus werden Ursachen und Folgen von Mobbing, aber auch neue Formen wie das Cyber-Mobbing thematisiert. Im weiteren Verlauf stehen dann das Eingreifen bei und Vorbeugen von Mobbing im Mittelpunkt. Dabei werden etablierte Interventions- und Präventionsprogramme verständlich präsentiert, konkrete Empfehlungen gegeben, wie man in Mobbing-Situationen handeln kann, und Gelingensbedingungen beschrieben, wie es gar nicht erst zu Mobbing kommt. Gespickt mit vielen Fallbeispielen und einer ausführlichen Materialsammlung zum Download wird die Darstellung anschaulich und der praktische Transfer des präsentierten Wissens erleichtert.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
30 Minuten Mobbing
8,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Vor zehn Jahren noch als Ausnahmeerscheinung abgetan, gilt Mobbing am Arbeitsplatz heute als ein weit verbreitetes und für Betroffene wie Beteiligte überaus ernstzunehmendes Problem. Dieses Buch trägt zur Klärung eines teilweise inflationär verwendeten Begriffes bei, beschreibt die häufigsten Ausprägungen und skizziert mit Bossing und Staffing zwei relevante Varianten. In kompakter Form finden hier Mitarbeiter und Personalabteilungen, Führungskräfte mit Personalverantwortung, Betriebs- und Personalräte sowie Sozialberater Anregungen und Hinweise für einen kompetenten Umgang mit dem Phänomen Mobbing. Lese Sie, - inwiefern Bossing und Staffing zwei Varianten eines ernstzunehmenden Problems darstellen, - wie Sie faire Arbeitsbeziehungen gestalten können - Tipps für Prävention, Erste Hilfe und Bewältigung bei Mobbing.

Anbieter: buecher.de
Stand: 12.04.2018
Zum Angebot
Anti Mobbing Guide - Psychoterror ADE! - Mobbin...
6,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltsverzeichnis Vorwort Beweisführung liegt beim Opfer Eine riesige Grauzone Mobbing nicht nur auf der Arbeit Andere Auswege als Arbeitsplatzverlust? Was Mobbing genau ist Die Definition von Mobbing Gerüchte sind das Schlimmste! Wie Gerüchtemacher arbeiten Mobbing durch Intrige und Sabotage Einzeltäter sind besonders gefährlich! Psychopaten komplizieren die Situation Ursache Wirtschaftskrise? Typische Arbeitgeber-Manieren Die Mobbing-Handlungen im Einzelnen Wie arbeitet es sich mit einem Gerichtsurteil? Ursache individuelle Veranlagung? Mobbing unter Jugendlichen und Schülern Hilflosigkeit an Schulen Letzter Ausweg Internet? E-Mobbing oder Cyber-Mobbing Die Folgen von Mobbing Welches Recht habe ich gegen Mobbing? Prävention gegen Mobbing Der Nachweis von Mobbing: das Tagebuch Der dokumentierte Einzelfall Das Tages-Arbeitsprotokoll Braucht der Mobber auch Hilfe? Wie wehrt man sich gegen Mobbing? Wie Sie Mobbing wirksam gegensteuern Der ultimative Mobbing-Schnell-Check Schluss: Psychoterror war gestern! Alarmierende Zahlen über Mobbing: Jährlich sollen rund 1,5 Millionen Menschen in Deutschland unter Schikanierungen am Arbeitsplatz leiden. Jeder vierte Selbstmord in unserem Land wird mittlerweile beruflichen Konflikten zugeordnet. Im Gesundheits- und Sozialwesen kommt Mobbing überdurch-schnittlich häufig vor, gefolgt von der öffentlichen Verwaltung und dem Erziehungssektor. Erschreckend ist, dass in mehr als der Hälfte der Fälle Vorgesetzte am Mobbing beteiligt sein sollen. Der einmal eingespielte Mobbingprozess endet in über 50 Prozent der Fälle mit Kündigung oder Vertragsauflösung. Dies alles sind sehr erschreckende Zahlen. Wenn man dann noch bedenkt, dass Mobbing im öffentlichen Dienst nur das Ziel der Zerstörung von Menschen haben kann, weil Beschäftigte hier unkündbar sind, dann zeigt das die ganze Perversität von Mobbing. Autor

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 13.02.2018
Zum Angebot
Mobbing - Ich dreh durch
7,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Ich zog den Ärmel meines Pullovers ein kleines Stück herunter, sodass meine Schulter zu sehen war, doch was dann zum Vorschein kam, machte meinen Lehrer sprachlos. Meine Schulter schimmerte in allen Farben und war angeschwollen. Meine Mutter wurde informiert, dass sie mich bitte abholen und mit mir zum Arzt fahren solle. Mama war schockiert und fragte mich immer wieder, wieso ich nicht zu ihr gekommen wäre, warum ich nicht mit ihr geredet hätte. Ich stand selbst kurz davor, mein Leben zu beenden. Wie hätte ich meiner Mutter DAS denn erklären sollen? Fabienne wird in der Schule gepeinigt, mit Worten und körperlichen Übergriffen, nicht, weil sie jemandem etwas Böses getan hätte, sondern einfach NUR SO, aus SPASS. Die wahre Geschichte eines Mobbingopfers, geschrieben für Betroffene und Täter, damit erstere wissen, dass sie nicht allein sind und wie man sich wehren kann und letztere erfahren, was sie anderen Menschen antun. Zudem ist das Buch für all jene geschrieben, die nur zusehen, ohne den Opfern zu helfen. TUT ENDLICH WAS!

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Mutig gegen Mobbing
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das wissenschaftlich fundierte Programm gegen Mobbing in Schule und Kindergarten Mobbing unter Kindern und Jugendlichen hat viele Gesichter. Es kann grob und offensichtlich sein, aber ebenso gut auch subtil und versteckt. Es kann in der Schule, auf dem Spielplatz, im Internet oder per SMS stattfinden. ´´Mutig gegen Mobbing´´ legt den heutigen Kenntnisstand umfassend dar - und präsentiert ein wissenschaftlich fundiertes sowie in der Praxis erprobtes Programm gegen Gewalt in Kindergärten und Schulen. Es bietet Fachpersonen wie Lehrerinnen, Psychologinnen und Sozialarbeitern sowie Eltern ein umfangreiches Instrumentarium, damit sie präventiv gegen Mobbing vorgehen und bei Mobbing erfolgreich intervenieren können. Das Buch soll Mut machen: denn der Umgang mit Mobbing ist keine Zauberkunst. Wenn man bereit ist, eigene Vorstellungen zu überdenken, Handlungsmuster zu ändern und miteinander über unangenehme Themen zu reden, dann kann mit etwas Mut viel erreicht werden. Prof. Dr. FrançoiseAlsaker lehrte an der Universität Bern Entwicklungspsychologie. Sie forscht seit vielen Jahren zum Thema Mobbing in Schule und Kindergarten und ist eine international anerkannte Expertin zum Thema. Das wissenschaftlich fundierte Programm gegen Mobbing in Schule und Kindergarten

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Mobbing-Tagebuch
9,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Für Christoph Bisel, Gründer der Mobbing-Hilfe Zürich und Präsident des Schweizerischen Verbandes für Mobbing-Prävention, ist die Unterstützung von Mobbing-Betroffenen durch Beratung und Coaching ein Herzensanliegen. Als Mediator, Coach und Trainer unterstützt er auch Firmen dabei, auf aktuelle Mobbing-Fälle optimal zu reagieren und neue Fälle zu verhindern. Das vorliegende Buch ist eine Weiterführung des entsprechenden Kapitels aus seinem erfolgreichen Mobbing-Handbuch für Mobbing-Betroffene, ihre Angehörigen und Menschen, die sich und andere vor Mobbing schützen wollen. Es vermittelt Mobbing-Betroffenen wichtige Anhaltspunkte, worauf sie bei der Erstellung eines Mobbing-Handbuches unbedingt achten sollten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Mobbing - nicht mit mir!
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Über zwei Millionen Menschen sind in Deutschland von Mobbing betroffen - sei es am Arbeitsplatz, in der Schule oder in sozialen Medien. Psychotherapeut und Mobbing-Experte Dr. Holger Wyrwa erläutert, warum es jeden treffen kann, aus welchen Gründen jemand zum Mobber wird und was man dagegen tun kann. Denn wer die Hintergründe versteht, kann aktiv gegen Mobbing vorgehen. Darüber hinaus liefert Wyrwa ganz konkrete Strategien, die Betroffenen helfen, Blockaden im Kopf zu lösen und sich selbst zu verteidigen. Ein Thema, das uns alle angeht!

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.04.2018
Zum Angebot
Mobbing und psychische Gewalt
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Konflikte lösen Schikane, Mobbing und psychische Gewalt - für Arbeitgeber bedeutet nicht bewältigtes Mobbing ein schlechtes Betriebsklima, hohe Ausfallzeiten sowie schlechte Arbeitsergebnisse. Die betriebliche Interessenvertretung muss zugleich behutsam, konfliktfähig und rechtlich versiert sein, wenn sie wirkungsvoll dagegen vorgehen will. Der bewährte Ratgeber bietet konkrete Hilfe und Anregungen. Damit lassen sich auch aussichtslos erscheinende Fälle konstruktiv lösen und Mobbingkonflikte nachhaltig bewältigen. Vor dem Hintergrund der aktuellen Gesetzgebung und Rechtsprechung zeigen die Autoren rechtliche und außerrechtliche Handlungsmöglichkeiten auf und geben neue juristische Denkanstöße. Der Ratgeber zieht eine klare Grenze zwischen ´´Konflikt´´ und ´´Mobbing´´. Außerdem demonstriert er wie die Interessenvertretung im akuten Mobbingfall systematisch und zielorientiert vorgehen kann. Die Autoren: Dr. Axel Esser, Diplompsychologe in Guderhandviertel bei Hamburg, Referent in der gewerkschaftlichen Bildungsarbeit. Dr. Martin Wolmerath, Rechtsanwalt in Hamm.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Mobbing gegen Lehrer
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ratgeber: Anti-Mobbing-Training für Lehrer aller Schulformen, alle Fächer, alle Klassen +++ In der öffentlichen Diskussion ist ´´Mobbing in der Schule´´ synonym mit ´´Mobbing unter Schülern´´. Studien zeigen allerdings: Schulisches Mobbing ist längst kein reines ´´Jugendphänomen´´ - immer mehr Lehrer werden an ihrem Arbeitsplatz zur Zielscheibe. Von Intrigen und Ausgrenzungen über Cybermobbing bis hin zu körperlicher Gewalt gibt es verschiedene Ausprägungen und (Misch-)Formen. Als bisher erster Ratgeber seiner Art beschäftigt sich dieses Handbuch speziell mit dem Tabuthema ´´Mobbing gegen Lehrer´´. Die Autoren sind Lehrer und ausgewiesene Mobbing-Experten und können durch ihre Tätigkeit in der Schule, bei Fortbildungen, dem Anti-Mobbing-Coaching und der Mobbing-Prävention vielfältige, bewährte Interventions- und Handlungsmöglichkeiten aufzeigen. Sie erklären zunächst, wann Mobbing vorliegt - und wann nicht, und erläutern komprimiert die aktuellsten Fakten und Erkenntnisse zum Thema. Es folgen ausführliche, konkrete Tipps und Handlungsempfehlungen inkl. vieler Praxisbeispiele zur Veranschaulichung. Ganz gleich, ob das Mobbing nun von Schülern, (Helikopter-)Eltern, dem Kollegium, dem Rektor bzw. der Schulleitung oder den Fachleitern ausgeht: Sie erfahren, wie Sie sinnvoll und vor allem wirkungsvoll aktiv werden können, wenn Sie selbst Mobbing-Opfer sind oder als mitfühlender Kollege einen Betroffenen unterstützen wollen. Zusätzlich vervollständigen wertvolle Hinweise zur Mobbingprävention den Ratgeber. Warten Sie nicht, bis Burnout oder Versetzung als einziger Ausweg erscheinen - es gibt viele ganz konkrete Möglichkeiten, Mobbing gegen Lehrer zu beenden!

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.04.2018
Zum Angebot
Mobbing am Arbeitsplatz
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Tatort Arbeitsplatz unter der Lupe. Mobbing ist ein seelisches Verbrechen an Mitmenschen, an Kollegen, an Jedermann den man nicht leiden kann. Der Ratgeber verbindet geschickt eine gesunde Dosis an erforschtem Fachwissen über das Phänomen Mobbing mit handfesten praktikabel sinnvoll und ratsam förderlichen Lösungsanregungen für Betroffene. Recherchen - Beispiele - Berichte - und Antworten

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Mobbing. Eine Herausforderung für Führungskräfte
33,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Magisterarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Soziologie - Arbeit, Beruf, Ausbildung, Organisation, Note: 2,3, Technische Universität Carolo-Wilhelmina zu Braunschweig, Sprache: Deutsch, Abstract: In einer Zeit, in der Unternehmenserfolge nicht mehr allein über technologische Entwicklungen, sondern vielmehr durch die Qualität der Mitarbeiter erzielt werden, treten die Entwicklung und die psychosoziale Befindlichkeit des einzelnen Mitarbeiters in den Vordergrund. Für die meisten Menschen trägt die Arbeit einen großen Stellenwert im Leben. Einflussfaktoren, wie hohes Gehalt, gute Position, sowie Selbstbestimmung und sozialer Frieden tragen erheblich zu der Zufriedenheit und der Erfüllung im Leben bei. Doch jede Person, die einen Beruf ausgeübt bzw. Erfahrungen im Arbeitsleben gesammelt hat weiß, dass kleine Streitigkeiten mit Kollegen oder Differenzen mit Vorgesetzten nicht selten vorkommen. Demnach kann sich die Arbeit nicht nur in positiver, sondern auch in negativer Form auf den Menschen auswirken.Die Reaktionen der Mitarbeiter auf derartige Situationen sind jedoch sehr unterschiedlich. Der eine frisst sämtlichen Kummer und Groll in sich hinein oder hat die Angelegenheit bereits am nächsten Tag vergessen. Der andere lässt seinen Gefühlen freien Lauf, in dem er seine Wut herauslässt und seine Mitmenschen darunter leiden müssen. Überall dort, wo Menschen mit unterschiedlichen Auffassungen, Meinungen und Interessen aufeinander stoßen, entstehen Konflikte. Nicht jede kleine Streitigkeit oder Auseinandersetzung hat Mobbing zur Folge. Gerade im deutschsprachigen Raum wird mit der Verwendung dieses Begriffs häufig leichtfertig umgegangen. Es ist bereits zu einer Art Modewort herangewachsen, das seinen Gebrauch oftmals in falschem Kontext findet. Tatsache ist, dass das Phänomen Mobbing nicht als eine gänzlich neue Erscheinungsform in der Arbeitswelt auftritt, sondern nur eine andere Umschreibung für eskalierte Konfliktsituationen am Arbeitsplatz darstellt. Jeder, unabhängig vom Geschlecht oder Bildungsstand, kann zur Zielscheibe werden.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht